!!!
ACHTUNG !!!

Wir starten wieder



Übung nach Ansage
und Programm

unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsvorkehrungen und Auflagen.

   

 

Nächste Termine:

15.06.2022:

Motorspritze
Ganze Feuerwehr
evt. Küsnacht

 

- - - - - - - - - -

 

25.06.2022:

Tag der offenen Tore/
202 Jahre FW OaS
Ganze Feuerwehr
Oetwil am See

!!! Spetzialzeiten !!!

 

- - - - - - - - - -

 

Übungsbeginn sofern nichts anderes kommuniziert:

19:00 Uhr - 22:00 Uhr
(inkl. Verpflegung)

 

Abmeldungen werden nur noch persönlich beim Kommandanten akzeptiert!

Kontakt:

 

Kommandant JFW:

Dominik Emmenegger

Speerweg 4

8618 Oetwil am See

Tel. 079/800 36 04

 

 

Kommandant Stv. JFW:

Christian Benz

Allmendstrasse 73

8700 Küsnacht

Tel. 079/757 33 57

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

letztes update:

22.05.2022

An dieser Übung mit dem Thema: Einsatz- Vertiefungsübung, wurden drei spannende Einsätze geübt.

 

Nach einer kurzen Besprechung, wie der aktuelle Baustand des JFW-TLF sei und was die JFW an der 202 Jahre Feuerwehr Oetwil am See alles genau machen möchte, wurde in die klein-Einsätze gestartet:


Beim ersten Versuch der Strassensperrung konnte der Schadensplatz nicht optimal für den Verkehr gesperrt werden. Nach einer kurzen Besprechung, den Erläuterungen und Verbesserungen, wurde diese Aufgabe mit Bravour gemeistert.

Beim anschliessenden Löscheinsatz, wurde alles auf Anweisung des Einsatzleiters,  direkt und mit viel Motivation, korrekt ausgeführt.
Im Verlauf wurde festgestellt, dass die Löschleitung zu kurz gebaut wurde. Das Wasser hat den Weg zum (simuliert) brennenden Auto nicht gefunden.
Bei der anschliessenden Besprechung konnte das Missverständnis aber geklärt werden!
Beim Befehl «Erstellen einer Löschleitung» wird nicht vorgegeben, wie viele Schläuche benötigt werden. Dies müssen Unteroffizier, Soldat oder Jugendfeuerwehrler-Innen selbst entscheiden.

Beim Schlusseinsatz musste eine Person von einer brennenden Treppe aus dem 1. Obergeschoss befreit werden. Diese Aufgabe haben alle mit vollem Einsatz und top gemeistert.

Danke allen für Ihren Einsatz.

Ein herzliches Danke auch an die Feuerwehr Oetwil am See, dass wir das Depot und Material benutzen durften.
Vielen Dank auch an die Leiter: Remo für den Shuttle-Service und unterstützung, Dominik, Yves und Fäbu für die Vorbereitung und Durchführung dieser tollen Übung.

Üsä Ruef „die Geile vo Meile“

#diegeilevomeile #jfwmeile #jfw #feuerwehr #teamarbeit #zusammenhalt #spass #teamgeist #blaulichtorganisation

18.05.22 / DEM_FBR_YAN_RKA

*Bilder folgen*